Oktober - Ruhe kehrt ein & Wintervorbereitungen

 

der letzte Honig aus der Heide ist geschleudert und wir freuen uns auch in diesem Jahr wieder unseren Scheibenhonig anbieten zu können. Heidehonig in der Wabe - eine absolute Rarität.

 

Nach einer anstrengenden Imkersaison kehrt langsam Ruhe ein. Und auch die Bienen haben sich die Winterruhe verdient. Das Volk besteht nun aus Winterbienen, die bis ins nächste Frühjahr hinein leben und dann den Grundstein für die neue Imkersaison legen. Deswegen achten unsere Imker sehr darauf, dass alle Völker gut eingefüttert und gegen die Varroamilbe behandelt werden. Wichtig ist es auch die Bienenbeuten Mäusesicher zu machen. Dazu wird ein spezieller Fluglochkeil verwendet, der das Flugloch kleiner macht. Schwache Völker werden zu einem stärkeren Volk vereinigt. Die Wintertraube muss groß genug sein, damit die Bienen im Stock eine optimale Temperatur halten können.

 

Bienenweide für den Garten, die auch im Herbst noch blüht:

 

Herbstastern, Chrysanthemen, Sonnenblumen, Sonnenhut, Phlox, Funkien

 

 

 

Wir suchen ab sofort Imkergesellen und Imkergehilfen (m/w) sowie Auszubildende mit Interesse für den Beruf „Tierwirt – Fachrichtung Imkerei

 

 Hier geht es zu unseren Jobangeboten 2019