Liebe Kundinnen & Kunden,

 

wir sind weiterhin für Sie da!

Gerne liefern wir Ihnen unsere Honige auch per Paket nach Hause.

 

 Bleiben Sie gesund und genießen Sie den Honig als kleine Stärkung!

 

 

hier mehr zu aktuellen Projekten und Ein-Blicken in die Imkerei

Geschichten aus der Produktion - Herstellung unseres Zitronen-Honigs



 Der Mai - ein Monat zum Schwärmen

 

 

Unsere Bienenvölker haben sich nun vollständig auf den „Sommerbetrieb“ umgestellt, d.h. es gibt nun keine Winterbienen mehr im Volk. In diesem Monat sollte es reichhaltig Nahrung für die Bienen geben und das Volk kräftig wachsen. Auf Grund der Niederschläge im letzten Winter erwarten wir eine sehr gute Rapsernte, die größte Honigtracht im Mai. Zum Ende des Monats kann  normalerweise zum ersten Mal Honig geschleudert werden.

 

 

Der Schwarmtrieb erwacht in dieser Zeit auch in den Völkern. Die Bienen ziehen neue Königinnenzellen nach, damit die alte Königin mit der Hälfte des Volkes ausziehen kann. Die Imker möchten dies verhindern um die Bienen nicht zu verlieren und sie auch zu schützen. Es gibt kaum noch natürliche Lebensräume (Baumhöhlen) in denen sich die Bienen ansiedeln können. So wäre ein Schwarm höchstwahrscheinlich nicht überlebensfähig.

Deshalb führen unsere Imker nun regelmäßig die Schwarmkontrollen durch.

 

 

 

Auf der Lern- und Forschungsplattform HOBOS erhalten Sie durch Wärmebild- und Infrarotkameras live Einblicke in ein Bienenvolk.