Herbst - Ruhe kehrt ein, Wintervorbereitung

 

 

 

In den letzten Wochen haben unsere Imker die Bienen gegen die Varroamilbe behandelt und auf den Winter vorbereitet. Die Bienenbeuten werden auf Überwinterungsplätze gestellt. Dort bleiben die Bienen in Ruhe bis zum nächsten Frühjahr stehen. Die Fluglöcher werden mit einem Keil auf die kleinste Durchgangshöhe eingestellt. So werden die Bienen gegen gefährlichen Mäusebesuch geschützt.

 

Die Bienen dichten die Fugen ihrer Beute mit Propolis ab und machen sich so auch bereit für den Winter. Sobald es kälter wird stellen sie ihre Bruttätigkeit ein. Dann werden die Bienen nochmals gegen die Varroamilbe behandelt, damit auch die restlichen Milben "fallen". Somit wird den Bienen ein guter Start ins neue Jahr ermöglicht.

 

 

Garzau im November 2018